Tagged: Patente RSS

  • Jean-Claude Frick 06:55 on 27. July 2012 Permalink
    Tags: , , , , Patente, , , ,   

    Samsung Galaxy S3: Lokale Suche aus Versehen entfernt – Neues Update bringt sie zurück 

    Gestern schrieb ich über Samsung welche mit einem Softwareupdate die lokale Suche seines Galaxy SIII Smartphones deaktiviert haben.

    Das ganze ging zurück auf einen Streit mit Apple in den USA wo es, wie könnte es anders sein, um Patente ging.

    Warum Samsung dann die Funktion gleich weltweit deaktiviert war mir schon gestern nicht klar, und inzwischen hat auch Samsung ein Einsehen. In England gab ein Unternehmenssprecher daher bekannt, dass dieses Versehen durch ein neuerliches Update korrigiert würde:

    The most recent software upgrade for the Galaxy S III in the UK included the inadvertent removal of the universal search function. Samsung will provide the correct software upgrade within the next few days.

    Wer das Update noch nicht auf sein Galaxy SIII gepushed bekam, wird wohl direkt die korrigierte Variante erhalten, welche nur Bugfixes bringt und keine Features deaktiviert.

    Viel Lärm um nichts? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Samsung dabei ein Versehen passiert ist. Eher ist man sich der schädlichen PR eines solchen Manövers bewusst geworden und lässt es auf einen weiteren Streit mit Apple ankommen, zumal Apple die lokale Suche bisher nur in den USA reklamiert hat. (via Smartdroid)

     
  • Jean-Claude Frick 07:00 on 26. July 2012 Permalink
    Tags: , , , , , Lokale Suche, Patente, , Samsung Galaxy SIII, ,   

    Samsung Galaxy S3: Update entfernt lokale Suche 

    Meine Fresse. Normalerweise freuen wir uns ja über Android Updates. Meistens werden Fehler behoben und das eine oder andere neue Feature installiert.

    Dieses Mal besteht aber kein Grund zur Freude:

    Samsung hat damit begonnen ein Update für sein Flaggschiff Galaxy SIII auszurollen. Dieses Update bringt aber keine Funktionen, es entfernt eine. Genauer wird die lokale Suche deaktiviert.

    Hintergrund sind die Patentklagen von Apple. In Cupertino besitzt man ein Patent auf eine Möglichkeit den Inhalt des Smartphones zu durchsuchen. Dieses Patent wird durch Google verletzt, was schon zum Verkaufsstopp des Galaxy Nexus in den USA geführt hat.

    Um dem vorzubeugen hat Samsung nun offenbar beschlossen die lokale Suche beim Galaxy SIII zu deaktivieren. Das Update kommt per OTA (OverTheAir) und bringt die Firmware-Version I9300XXLG6.

    Die momentan aktuelle Version ist i9300XXBLFB.

    Noch ist das Update nicht in Europa aufgeschlagen, aber das wird sicher bald der Fall sein. Was könnt ihr dagegen tun? Ihr könntet das Update einfach auslassen, oder ihr holt euch die Google Search App aus dem Play Store. Diese kann das lokale Gerät durchsuchen ohne Apple dabei in die Quere zu kommen.

    Bei Android 4.1 Jelly Bean scheint das Problem irgendwie gelöst worden zu sein, dort funktioniert die lokale Suche nämlich wieder.

    Sehr ärgerlich und ein weiteres Zeichen das unter den Patentstreitigkeiten vor allem wir Konsumenten leiden! (via Android Central)


    logo-app Google Search
    Google Inc.
    Gratis   star-on-dark-imgstar-on-dark-imgstar-on-dark-imgstar-on-dark-imgstar-half-dark-img
    pulsante-google-play-store
    pulsante-appbrain
    qrcode-app

     

     
  • Jean-Claude Frick 22:11 on 3. February 2012 Permalink
    Tags: , , , , iPad2 3G, , , , , , Patente   

    iPhone 4 und Co. dürfen wieder in Deutschland verkauft werden 

    Runde 3579 im Patentstreit.

    Apple hat gegen das heute ergangene Urteil betreffend iPhone und iPad 3G Verkaufsverbot Wiederspruch eingelegt und einen Eilantrag durchbekommen.

    In wenigen Stunden werden die Geräte auch im Online Store wieder zu kaufen sein.

    Apple hat argumentiert, dass es bei dem Motorola Patent um ein FRAND Patent gehe, welches Motorola lizensieren müsste, dies aber seit Jahren nicht tue:

    I can confirm that we were granted a suspension of the injunction, and updated our statement to the following. All iPad and iPhone models will be back on sale through Apple’s online store in Germany shortly. Apple appealed this ruling because Motorola repeatedly refuses to license this patent to Apple on reasonable terms, despite having declared it an industry standard patent seven years ago.

    Man bekam Recht und nun gehen die Gadgets wieder in den Verkauf. Wie ich schon im letzten Post schrieb: Verdient haben daran nur die Anwälte! (via)

     
  • Christoph 09:02 on 10. December 2011 Permalink
    Tags: , , , Patente, Urteil   

    Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus 

    Große Zeit der Redewendungen hier im Blog? Nein, aber es passte gestern und heute auch.

    In der Technikwelt gibt es momentan nichts nervigeres als die öden Patente. Jeden Tag kann man davon lesen, der Ottonormalverbraucher kennt sich schon lange nicht mehr aus wer nun was und sowieso. Im Endeffekt ist das einzige Urteil welches wir bisher im Kopf haben, das von Samsung. Samsung darf sein Galaxy Tab nicht verkaufen. Wisst ihr noch wer schuld daran war? Apple hatte geklagt.

    Apple hatte jedoch nicht nur Samsung geklagt, sondern auch viele anderen Hersteller. Meist mit Recht, jedoch auch oft ohne. Man machte sich relativ schnell unbeliebt bei der Konkurrenz. Apple hat jedoch eines anscheinend nicht bedacht, man selbst hat auch kein weißes Tuch. Selbst Apple ist nicht fehlerfrei und so kam es wie es kommen musste.

    Motorola hat nun Apple geklagt und hat vorerst Recht bekommen. Apple darf in Deutschland das iPhone und iPad nicht mehr verkaufen, sofern das Urteil vollstreckt wird. Ob dem wirklich so ist werden die nächsten Wochen zeigen. Ich persönlich glaube nicht daran!

    (via)

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel