Tagged: iPhone RSS

  • Jean-Claude Frick 22:10 on 23. April 2014 Permalink
    Tags: , , , , iPhone, ,   

    Apple Quartahlszahlen: Mehr iPhones und Macs, weniger iPads und iPods 

    Apple Store Louvre Paris

    Apple gab soeben seine Zahlen für das zweite Quartal 2014 bekannt.

    Der Umsatz lag bei 45.6 Milliarden US $ wobei man einen Gewinn von 10.2 Milliarden eingefahren hat. Sowohl Umsatz wie Gewinn wurden im Vergleich zum Vorjahresquartal leicht gesteigert.

    Stark gestiegen sind die iPhone Verkäufe. Man verkaufte 43.7 Millionen iPhone, im letzten Jahr waren es “nur” 37.4 Millionen gewesen.

    Apple-Quartalszahlen-Q2-2014

    Bei den Mac gab es ebenfalls eine Verkaufssteigerung. Es wurden 4.13 Millionen Macs verkauft, im Vorjahresquartal waren es 3.95 Millionen gewesen. Einen Rückgang der Verkaufszahlen musste Apple beim iPad vermelden. Es wurden im aktuellen Quartal 16.35 Millionen iPads verkauft. Vor einem Jahr waren es noch 19.47 Millionen gewesen.

    Schon klassisch ist der Rückgang beim iPod. Es konnten noch 2.76 Millionen Stück verkauft werden, gegenüber 5.63 Millionen im Q2/2013.

    Wir sind sehr stolz auf unsere Quartalsergebnisse, speziell auf die starken iPhone-Verkäufe und einen Rekordumsatz aus Services,“ sagt Tim Cook, CEO von Apple. “Wir freuen uns sehr darauf mehr neue Produkte und Services vorzustellen, die nur Apple auf den Markt bringen kann

    Wir sind dann mal gespannt und hoffen, dass sich Apple mit den neuen Produkten nicht all zuviel Zeit lässt.

     
  • Jean-Claude Frick 20:04 on 22. April 2014 Permalink
    Tags: , , , iOS 7.1.1, , iPhone, ,   

    iOS 7.1.1 mit besserer Touch ID Erkennung veröffentlicht – Download Links 

    iOS-7.1.1-Update-on-iPhone-5C-and-iPad-Air

    Apple hat heute Abend iOS 7.1.1 für das iPhone, iPad und den aktuellen iPod Touch veröffentlicht.

    Das zwischen 20 und 30 MB grosse Update verbessert die Erkennung des Fingerabdruckes beim iPhone 5S und behebt Fehler mit Bluetooth Tastaturen:

    Weitere Verbesserungen bei der Touch ID-Fingerabdruckerkennung
    Behebt einen Fehler, der die Reaktionsfähigkeit der Tastatur beeinträchtigen könnte
    Behebt ein Problem bei der Verwendung von Bluetooth-Tastaturen, wenn VoiceOver aktiviert ist

    iOS 7.1.1 ist für iPhone, iPad und 5th Gen iPod Touch verfügbar und kann direkt via OTA (OverTheAir) oder per iTunes geladen werden. Anbei noch die Download Links für die einzelnen iOS Geräte:

    iPhone:

    iPad:

    iPod Touch:

     
  • Jean-Claude Frick 14:26 on 9. April 2014 Permalink
    Tags: , iPhone, , ,   

    Rendering: Apple iPhone 6 wird grösser 

    iPhone 6

    Apple wird dieses Jahr ein iPhone 6 auf den Markt bringen dafür muss man kein Prophet sein. Dieses dürfte erstmals seit dem iPhone 5 wieder grösser werden.

    Interne Präsentationen aus Cupertino sollen belegen, dass die Benutzer grössere Smartphones wollen, Apple diese aber noch nicht liefern kann. Keine Überraschung wenn man sich die hervorragenden Verkaufszahlen der 5″ Android Geräte und der zahlreichen grossen Phablets anschaut.

    Inzwischen gibt es einige Gerüchte rund um das kommende iPhone. So ist die Rede von einem 4.7 Zoll und einem 5.7 Zoll grossen Modell. Basierend auf diesen Gerüchten und angeblichen Bauplänen erster Prototypen hat Macrumours einem Designer den Auftrag gegeben das kommende iPhone 6 zu rendern.

    Herausgekommen sind zwei elegante Modelle welche deutlich grösser sind als das aktuelle iPhone 5S. So oder ähnlich könnten die neuen iPhones aussehen. Die Bildschirmauflösung wird sich sicher ebenfalls verändern, was in den aktuellen Bildern noch nicht dargestellt wird.

    Der Grössenvergleich zwischen dem iPhone 5S, den beiden neuen iPhone 5 und dem iPad Mini würde dann so aussehen:

    iPhone 6 iPad Air

    Was haltet ihr von grösseren iPhones ? Längst fällig oder überflüssig ?

     
  • Jean-Claude Frick 11:10 on 1. April 2014 Permalink
    Tags: , , , , , , iPhone,   

    Pebble: iPhone App nach Update unbrauchbar – Workaround 

    Pebble-appstore-with-Pebble-Steel

    Gestern Abend hat Pebble ein Update seiner App für das iPhone veröffentlicht.

    Version 2.1 führt leider dazu das die App beim Öffnen sofort abstürzt. Die Smartwatch App ist unbrauchbar. Ich konnte den Fehler heute morgen sofort nachvollziehen, die App öffnet kurz um danach gleich abzustürzen.

    In einem Forumsbeitrag bei Pebble beklagen sich zahlreiche Benutzer über das Problem. Pebble hat bereits via Twitter reagiert und verspricht ein schnelles Update:

    Inzwischen gibt es einen Workaround welcher es möglich macht die alte Version der Pebble iPhone App wieder zu laden:

    Einfach die App löschen und danach im App Store und Einkäufen die alte Version wieder laden.

    Die Smartwatch funktioniert auch mit der defekten App weiterhin und zeigt Benachrichtigungen an. Man kann einfach keinerlei Einstellungen vornehmen und auch keine Apps auf die Uhr laden. (Danke René)

     
  • Jean-Claude Frick 13:29 on 31. March 2014 Permalink
    Tags: , , , iPhone, Netatmo, Regensensor, , Wetterstation   

    Netatmo bringt Regensensor für ihre Wetterstation 

    Netatmo-Regensensor

    Ich bin ein grosser Fan der Wetterstation von Netatmo.

    Mit den schicken Modulen könnt ihr das Wetter und wichtige Klimadaten drinnen und draussen überwachen. Eine App für iOS und Android zeigt euch alle wichtigen Daten an.

    Nun bringt Netatmo nächste Woche noch einen Regensensor auf den Markt. Dieser wird mittels WLAN mit der Netatmo Basisstation verbunden und liefert dann allerlei Statistiken über die Regenmenge.

    Ihr könnt euch zum Beispiel per Push Benachrichtigung melden lassen sobald es draussen zu regnen anfängt.

    Bei Amazon ist das neue Zubehör zur Wetterstation von Netatmo bereits gelistet, offiziell vorgestellt werden soll es in den nächsten Tagen:

    Features:
    - Ausgezeichneter Regenmesser für die Netatmo Wetterstation
    - Hinweis: Zum Betrieb wird natürlich die original Netatmo Wetterstation benötigt!
    - Misst die aktuellen Niederschlagsmengen und erstellt via kostenloser App Regenprotokolle und andere Statistiken!
    - Benachrichtigt Sie bei Regeneinbruch direkt auf dem Smartphone
    - Perfekt um optimale Giesmengen zu errechnen, um Ihre Pflanzen ideal zu pflegen!
    - “Durchlauf-Messer” – Keine Leerung notwendig!
    - Art der Messung: Niederschlagskippwaage
    - Messbereich: 0,2 mm/h bis 900 mm/h
    - Messtoleranz: 1 mm/h
    - Verbindung zur Netatmo Wetterstation via WLAN
    - Kompatibel mit iPhones, iPads und Android ab 4.0

    Der Netatmo Regensensor soll in 2 bis 4 Wochen versandbereit sein. Ich habe mit dem Hersteller bereits Kontakt aufgenommen und sollte nächste Woche ein Testgerät erhalten über welches ich dann ausführlich berichten werde.

    Wetterstation von Netatmo Wetterstation von Netatmo
    Preis: Kostenlos
    Netatmo Wetterstation
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 22:08 on 29. March 2014 Permalink
    Tags: , , iPhone, Sommerzeit,   

    Uhren umstellen auf Sommerzeit 2014 

    Sommerzeit Uhrumstelllung

    Heute Nacht ist es wieder soweit. Wir stellen die Uhren eine Stunde vor.

    Hat das etwas mit Technik zu tun ? Aber natürlich. Die Zeitumstellung zeigt mir im Haushalt immer wieder welche Uhren intelligent (also selber umstellen) und bei welchen ich Hand anlegen muss. Da gibt es immer einige. Mein Auto zum Beispiel hat allerhand clevere Technik drin, aber ein Kabel vom Navigationssystem, welches immer die richtige Zeit kennt, zur eingebauten Uhr wurde wohl weggelassen. Daher muss ich dort 2 mal pro Jahr am Rädchen drehen um die Uhr einzustellen.

    Witzig ist ja auch immer wieder Apple. Oft verschlafen iPhone Benutzer am Montag noch dem Zeitwechsel da iOS das öfter nicht auf die Reihe bekommt mit der Zeit.

    Hat also durchaus etwas mit Technik zu tun wenn wir von Samstag auf Sonntag eine Stunde einbüssen. Der Caschy hat übrigens eine tolle Eselsbrücke wie man sich merken kann wann die Uhr vor und wann zurück gestellt werden muss:

    “Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel VOR das Haus. Im Herbst holt man sie ZURÜCK in das Haus.”

     
  • Jean-Claude Frick 07:50 on 28. March 2014 Permalink
    Tags: , App Upate, , , iPhone, , , , Office Mobile   

    Office Mobile für iPhone und Android nun kostenlos nutzbar 

    Office-Mobile-on-iPhone-5C

    Gestern war Office Tag bei Microsoft. Die Leute aus Redmond haben Office für das iPad vorgestellt.

    Untergegangen ist dabei die Ankündigung Office Mobile für das iPhone und Android komplett gratis anzubieten. Bisher war zur Nutzung dieser abgespeckten Office Variante ein Office 365 Abo nötig.

    Nun kann das kleine Office gratis benutzt werden. Microsoft geht richtigerweise davon aus, dass wer Office intensiv nutzen möchte eher die iPad Version nutzt statt Office Mobile auf dem kleinen Bildschirm.

    Microsoft Office Mobile Microsoft Office Mobile
    Preis: Kostenlos
    Microsoft Office Mobile
    Preis: Kostenlos
     
  • seeseekey 20:40 on 18. March 2014 Permalink
    Tags: , , Interna, , iPhone, , Wiki   

    The iPhone Wiki 

    Vor ein paar Tagen tauschte ich die Kamera bei meinem iPhone gegen ein entsprechendes Ersatzteil aus. Neben den hilfreichen Anleitungen von iFixit stieß ich dabei auch auf „The iPhone Wiki“. Das Ziel der Wiki ist dabei einfach — es sollen Informationen zu allen iOS Geräten gesammelt und dokumentiert werden.

    theiphonewiki.com

    theiphonewiki.com

    Neben Informationen über die Hardware wie die einzelnen Prozessoren, die WLAN– und Baseband-Chips der iOS-Geräte erfährt man auch viel über die Innereien des Betriebssystemes wie z.B. über die unterschiedlichen Verschlüsselungsebenen der Geräte. Zu finden ist die Wiki unter theiphonewiki.com.

     
  • Jean-Claude Frick 07:11 on 18. March 2014 Permalink
    Tags: , , , , , , , , iPhone   

    Facebook Update für iOS bringt neues iPad Design 

    Facebook-V8-iOS-Update

    Facebook hat ein Update seiner iOS App veröffentlicht.

    Version 8 der Facebook App bringt ein neues Design für das iPad. Auf dem iPad sieht die Facebook App nun deutlich moderner aus als vorher. Es wurde mehr Platz für die einzelnen Beiträge geschaffen und die Übersichtlichkeit verbessert. Auch soll das Teilen von Beiträgen schneller und einfacher möglich sein.

    Bilder können nun einfacher mit bestimmten Benutzern geteilt werden. Damit versucht Facebook Boden gegenüber Snapchat gut zu machen bei welchem das private Teilen von Bildern (welche sich dann nach einer bestimmten Zeit selber löschen) den grossen Erfolg ausmacht.

    Neue Funktionen von Version 8.0

    • Eine einfache Möglichkeit, die Zielgruppe für ein Fotoalbum zu sehen und auszuwählen
    • Ein neues Design, mit dem das Posten und Teilen auf dem iPad leichter wird
    • Verbesserungen der Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit

    Die neue Facebook App steht als Update im App Store zum Download bereit

    Facebook Facebook
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 21:41 on 17. March 2014 Permalink
    Tags: , , , , iPhone, , ,   

    WhatsApp für iOS Update bringt bessere Datenschutzeinstellungen und neue Hintergründe 

    WhatsApp-Privacy-Settings-iOS

    WhatsApp hat ein Update für seine iOS App veröffentlicht.

    Die aktuelle Version bringt genauere Datenschutzeinstellungen mit. So könnt ihr unter Einstellungen – Account – Datenschutz nun einstellen wer eure Profilbild, den Status und eurer letztes WhatsApp Login sehen darf. Diese Einstellungen kann man bei der Android Version übrigens schon länger machen.

    Zusätzlich zum besseren Datenschutz gibt’s noch ein paar neue Wallpapers mit welchen ihr eure Chats verschönern könnt.

    WhatsApp Messenger WhatsApp Messenger
    Preis: Kostenlos
     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel