Tagged: iPhone RSS

  • Jean-Claude Frick 08:35 on 6. August 2014 Permalink
    Tags: , , , iPhone,   

    iPhone 6: Apple plant Medien Event für den 9. September 

    Dieser Beitrag ist Teil 2 von 2 der Serie iPhone 6

    iPhone-6-Event-Recode

    September ist iPhone Zeit. Apple stellt in diesem Monat traditionell neue Modelle seines wichtigsten Produktes vor.

    Inzwischen verdichten sich die Gerüchte das Apple dieses Jahr den 9. September für das grosse Medien Event ausgewählt hat. Die immer gut informierten Journalisten von re/code haben dieses Datum in Erfahrung gebracht.

    Auch andere Tech Medien haben diesen Termin genannt. Letztes Jahr wurden das iPhone 5S sowie das iPhone 5C übrigens am 10. September vorgestellt.

    Was wird Apple vorstellen?

    Das iPhone 6 dürfte mit 4.7 Zoll etwas grösser werden als das aktuelle 4 Zoll Modell. Daneben wird auch immer wieder über ein 5.5 Zoll grosses iPhone berichtet. Ob Apple beide Geräte gleichzeitig zeigt ist bisher noch nicht klar.

    Mit der Einladung für das Event dürfen wir ungefähr eine Woche vor dem Termin rechnen.

     
  • Jean-Claude Frick 21:03 on 23. July 2014 Permalink
    Tags: , , , , , , iPhone,   

    Bring! Einkaufs-App mit praktischem Update 

    Bring-on-iPhone-5

    Wir organisieren unsere Familieneinkäufe mit der App Bring!. Ohne diese wären unsere Einkäufe chaotisch und weniger elegant.

    Die App gibt es für Android und iPhone und sie ist schlicht und einfach genial. Genial einfach und doch auch mächtig genug um auch komplexe Einkäufe mit verschiedenen Personen zu organisieren.

    Aktuell gibt es ein Update welches neue Möglichkeiten und Artikel mitbringt.

    «Feedback ist ein sehr wichtiges Arbeitsinstrument für uns», meint Marco Cerqui. «Wir haben viele Emails zum Thema ‚Artikel Zuordnung’ bekommen. Die Anwender möchten, dass ihre Einkaufsliste richtig sortiert ist.»

    In der neuen Version kann der Benutzer darum selber angelegte Artikel einer Kategorie zuordnen. Diese Zuordnung verwendet Bring! um die Einkaufsliste richtig zu sortieren. Weiter wurde in der neuen Version die Bring! Suche verbessert. Sie erkennt nun neben Mengenangaben wie „0.5kg“ oder „1 Dose“ auch Zusätze wie „Bio“ oder „Für das Abendessen“. Und auch der Artikelkatalog wurde mit über 70 neuen Artikeln stark ergänzt.

    Neben den sichtbaren Erweiterungen wurde Bring! für den Release im August vorbereitet. Bis jetzt ist Bring! lediglich in der Schweiz, Deutschland und Österreich verfügbar. Ab August wird die Bring! App weltweit verfügbar sein. Ausserdem arbeitet das Bring! Team an einer Version für Android Wear Smart Watches, welche ebenfalls im August veröffentlicht werden soll. Im Herbst folgt dann ein weiteres, heiss erwartetes Feature: Multi-List.

    Bring!_Android_CoachMarks

    Die Grundversion von Bring! ist gratis im App & Play Store verfügbar! Alle, welche Bring! alleine auf dem Smartphone benutzen möchten, können das gratis tun. Möchte ein Benutzer seine Einkaufsliste mit seiner Familie oder Mitbewohnern teilen, dann kann er das ein paar Tage gratis testen und ausprobieren. Danach muss er sich entscheiden, ob er die Bring! Plus Option als In-App Purchase (IAP) kaufen möchte, mit der er die Liste weiterhin teilen kann: 3 Monate für 1.00 CHF / 0.89 EUR, 1 Jahr für 3.00 CHF / 2.69 EUR -

    Meiner Meinung nach ist Bring! die beste App ihrer Art. Ich nutze sie täglich.

    Bring! Einkaufsliste Bring! Einkaufsliste
    Preis: Kostenlos

    Bring! Einkaufsliste
    Preis: Kostenlos

     
  • Jean-Claude Frick 21:57 on 22. July 2014 Permalink
    Tags: , , , , iPhone, ,   

    Apple Quartalszahlen Q3/2014: Mehr iPhones und Macs, weniger iPads und iPods 

    Apple Store Louvre Paris

    Apple gab heute Abend die Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2014 bekannt.

    Demnach konnte Apple Einnahmen in der Höhe von 37.4 Milliarden US-Dollar (plus 5.95 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal) verbuchen. Der Gewinn stieg um 11.6 Prozent auf 7.7 Milliarden Dollar.

    Apple verkaufte im dritten Fiskalquartal 4.413 Millionen Macs, was ein Plus von 17.68 Prozent darstellt. 13.276 Millionen verkaufte iPads (minus 9.2 Prozent), 25.203 Millionen iPhones (plus 12.8 Prozent) und 2.92 Millionen iPods (minus 36 Prozent) stehen weiter in den Büchern.

    Apple Chef Tim Cook freute sich über die gestiegenen Mac und iPhone Verkäufe. Weiter freut sich der Apple Boss auf die baldige Veröffentlichung von iOS 8 und OS X Yosemite und verspricht bald weitere spannende Produkte bei welchen Apple kaum mehr warten könne sie “endlich vorzustellen”:

    Our record June quarter revenue was fueled by strong sales of iPhone and Mac and the continued growth of revenue from the Apple ecosystem, driving our highest EPS growth rate in seven quarters. We are incredibly excited about the upcoming releases of iOS 8 and OS X Yosemite, as well as other new products and services that we can’t wait to introduce.

    Alles in allem sind das sehr gute Zahlen für ein Quartal in welchem zwar einiges angekündigt, aber nichts wirklich neues vorgestellt wurde.

     
  • Jean-Claude Frick 18:46 on 21. July 2014 Permalink
    Tags: , , , , iOS 8 Beta 4, , iPhone   

    Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 4 

    Dieser Beitrag ist Teil 5 von 5 der Serie iOS8

    iOS-8-Beta-4

    Pünktlich zwei Wochen nach der letzten Beta Version hat Apple heute Abend iOS 8 Beta 4 veröffentlicht.

    Neben den üblichen Stabilitätsverbesserungen hat Apple auch einige Design Elemente verändert. Home Kit bekam ein neues Icon, die Bug Reporter App ist bei iOS 8 Beta 4 nicht mehr dabei und das Control Center wurde überarbeitet.

    Daneben kann nun in den Display Einstellungen die Schriftgrösse eingestellt werden:

    iOS 8 Beta 4 Display SettingsiOS 8 Beta 4 lässt sich entweder direkt auf iOS 8 Geräte laden oder via Apple Developer Center. Mit der vierten Beta liegt Apple im Zeitplan, die Veröffentlichung von iOS 8 wird im Herbst erwartet. (via 9to5mac)

     

     
  • Jean-Claude Frick 21:22 on 30. June 2014 Permalink
    Tags: , , , , , iPhone,   

    Apple veröffentlicht iOS 7.1.2 – Download Links 

    iOS-7.1.2-Update-on-iPhone-5C

    Vor ein paar Tagen war’s erst ein Gerücht, nun hat Apple heute Abend iOS 7.1.2 veröffentlicht.

    Das Update kann direkt auf den unterstützten Geräten per OTA (Over The Air) heruntergeladen werden. Das Update bringt Verbesserungen bei iBeacon Verbindungen und behebt eine Sicherheitslücke bei welcher es unter Umständen möglich war auf E-Mail Attachements zuzugreifen.

    Anbei findet ihr die verschiedenen Direkt Download Links von iOS 7.1.2:

    Download iOS 7.1.2 IPSW:

     
  • Jean-Claude Frick 10:24 on 24. June 2014 Permalink
    Tags: , iPhone, ,   

    iPhone 6: Fertigung im Juli, Verkaufsstart im September 

    Dieser Beitrag ist Teil 1 von 1 der Serie iPhone 6

    iPhone 6 Konzept hajek

    Das iPhone 6 wird kommen. Darüber gibt es keine grossen Zweifel mehr.

    Und es wird grösser werden als alle iPhone’s zuvor. Laut einem Bericht von Bloomberg soll Apple im Juli mit der Produktion des neuen iPhones beginnen.

    Der Marktstart könnte dann im September sein. Es soll zwei Geräte geben. Ein “kleineres” iPhone mit 4,7 Zoll Bildschirmdiagonale und eines mit 5,5 Zoll.

    Apple muss das iPhone grösser machen, der Trend geht weltweit zu Smartphones mit 5 Zoll oder mehr messenden Bildschirmen. Alleine in China haben bereits 40% aller verkauften Android Geräte so grosse Screens.

    Bin gespannt ob Apple dann das aktuelle iPhone 5S im Sortiment belässt für Leute welche eben keine so grossen Smartphones möchten. Eventuell einfach mit aktualisierten Hardware-Komponenten und einem etwas geringeren Preis.

    Im Herbst sind wir schlauer. (iPhone 6 Design via Martin Hajek)

     
  • Jean-Claude Frick 21:37 on 22. June 2014 Permalink
    Tags: , , , , , , iPhone,   

    iOS 7.1.2 Bugfix Update soll Anfang Juli verfügbar sein 

    iOS-7-on-iPad-and-iPhone-5C

    Apple arbeitet am nächsten iOS 7 Bugfix Update.

    iOS 7.1.2 soll demnach Ende Juni fertig sein und kurz danach zum Download bereit stehen. Mit dem neuesten Update wird Apple einige Fehler beheben. So soll unter anderem der Lockscreen Bug behoben sein, mit welchem sich der Sperrcode überlisten liess.

    Auch die E-Mail Attachments sollen ab iOS 7.1.2 wieder verschlüsselt gespeichert werden und Probleme mit iBeacon wurden behoben.

    Ob Apple den iMessage Bug angeht steht noch nicht fest. Dieser Fehler verhindert die Zustellung von SMS wenn der Benutzer vorher ein iPhone hatte und dieses gegen ein anderes Gerät ausgetauscht hat. Auf Apples Servern ist die Handy Nummer immer noch mit iMessage verknüpft, was dazu führt, dass iPhones und iPads weiterhin iMessages an die Nummer verschicken welche dann nicht ankommen.

    iOS 7.1.2 wurde bereits an die Mobilfunkprovider verteilt, diese können nun bis am 27.6. Feedback dazu geben. Mit einer Veröffentlichung rechne ich Anfang Juli. (via Macrumours)

     
  • Jean-Claude Frick 18:42 on 17. June 2014 Permalink
    Tags: , , , iOS 8 Beta 2, , iPhone   

    Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 2 

    iOS-8-Beta-2-on-iPhone-5C

    Zwei Wochen nach der Vorstellung des kommenden iOS 8 hat Apple heute die zweite Beta Version für Entwickler veröffentlicht.

    Wer als Entwickler bei Apple registriert ist und die erste Beta schon drauf hat kann Beta 2 via OTA (Over The Air) direkt auf das iPhone oder iPad laden. Das Changelog von iOS 8 Beta 2 zeigt einige behobene Fehler in Cart Play sowie der Kamera Funktion.

    iOS 8 Beta 2 dürfte auch etwas schneller und stabiler laufen als die fehlerbehaftete erste Version.

    Wie immer an dieser Stelle der Hinweis, dass eine iOS Beta niemals auf einem produktiven Gerät eingesetzt werden sollte. Wie der Name schon sagt, sind die frühen Beta Versionen von Apple noch langsam, buggy und nicht für die tägliche Nutzung gedacht.

     

     
  • Jean-Claude Frick 11:59 on 13. June 2014 Permalink
    Tags: , App Udpate, , , , , iPhone, , ,   

    Tweetbot 3 Update bringt Multi-Foto Funktion auf das iPhone 

     

    Tweetbot-Multi-Foto-on-iPhone-5S

    Tweetbot ist meine Twitter App der Wahl auf dem iPhone, iPad oder Mac.

    Es gibt für das iPhone nix besseres. Nun kam ein praktisches Update in den App Store. Tweetbot 3.4 unterstützt die Möglichkeit mehrere Fotos an einen Tweet zu hängen.

    Es können bis 4 Fotos angehängt werden. Egal wie viele Fotos man seinem Tweet anfügt, man hat immer 118 Zeichen zur Verfügung.

    Tweets mit mehreren Fotos drin können nun mit Tweetbot auch angezeigt werden, dazu bekommen Instagram Video ein kleines Play Symbol.

    Ich bleibe dabei, ohne Tweetbot geht bei mir nichts. Wer die App noch nicht kennt sollte sie ausprobieren und sich nicht vom Preis abschrecken lassen.

     
  • Jean-Claude Frick 11:42 on 13. June 2014 Permalink
    Tags: , , , iPhone, , , , Netzteil,   

    Apple startet Austauschprogramm für iPhone Netzteile 

    iPhone USB Netzteil

    Apple gab heute bekannt, dass gewisse 5Watt-USB-Netzteile welche in Europa verkauft wurden überhitzen können.

    Die fraglichen Netzteile wurden mit allen iPhone 3GS, iPhone 4 und iPhone 4S Modellen zwischen Oktober 2009 und September 2012 in Deutschland, Österreich und der Schweiz mitgeliefert.

    Auf einer Sonderseite erklärt Apple woran man die fraglichen Netzteile erkennt. Diese haben eine die Modellnummer A1300 und das CE Zeichen ist durchgehend grau.

    Wer ein solches Netzteil besitzt sollte es nicht mehr benutzen und kann diese beim nächsten Apple Store oder Apple Reseller umtauschen lassen. Dazu wird die Seriennummer des dazugehörenden iPhone erfasst.

    Ein nicht betroffenes USB-Netzteil sieht übrigens so aus:

    iPhone USB Netzteil neu

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel