Tagged: AppStore RSS

  • seeseekey 09:00 on 26. May 2014 Permalink
    Tags: AppStore, , , , ,   

    Scrivener-Konfiguration auf neuen Rechner übernehmen 

    Wenn man Scrivener über den Mac Appstore installiert hat und die Einstellungen für die Anwendung auf einen anderen Rechner bringen möchte, wird man im „Application Support“-Ordner nicht fündig. Stattdessen befindet sich die Konfiguration der Appstore Variante im „Containers“-Ordner:

    /Users/seeseekey/Library/Containers/com.literatureandlatte.scrivener2/

    Der entsprechende Ordner muss auf den neuen Rechner übertragen werden und schon sind die entsprechenden Einstellungen auch in der Appstore-Version migriert.

     
  • seeseekey 22:02 on 23. May 2014 Permalink
    Tags: , AppStore, , LightBlue, ,   

    Bluetooth Geräte unter Mac OS X untersuchen 

    Wer ein Bluetooth-Gerät bzw. ein Bluetooth Low Energy untersuchen möchte, benötigt dafür die passende Software. Mit der App LightBlue welche kostenlos im Appstore zu finden ist, lässt sich dies bewerkstelligen.

    LightBlue in Aktion

    LightBlue in Aktion

    Bei Bluetooth Low Energy werden die Werte in Form einer Schlüssel-/Wertdatenbank abgelegt. Diese Datenbank ist dabei hierarchisch angeordnet. Dies dient dem Stromsparen, da somit nicht alle Werte übertragen werden müssen. Stattdessen hangelt man sich durch die Struktur und lässt sich nur die Werte ausgeben welche man benötigt. Mittels LightBlue kann man sich diese Werte anzeigen lassen. Die offizielle Seite von LightBlue ist unter punchthrough.com zu finden.

     
  • Jean-Claude Frick 20:30 on 1. May 2014 Permalink
    Tags: , , , AppStore, , , , ,   

    OneNote für Mac und iPhone mit grossem Update 

    OneNote-for-Mac-and-iOS

    Microsofts Notiz-App OneNote gibt es inzwischen auch auf dem Mac.

    Die Version für iPhone sowie die Mac Variante von OneNote haben heute ein dickes Update bekommen. Fangen wir mit der iPhone Version von OneNote an.

    Die App wurde nun für iOS 7 angepasst und kommt in einem schickeren, flachen Design daher. Dazu wurden neue Funktionen integriert:

    •Elegantes neues Layout in iOS7 – OneNote wurde neu gestaltet und fügt sich nahtlos in iOS 7 ein, und wir haben auch den Platzbedarf der App um ca. 20 % verringert.
    •Abschnittsregisterkarten – jetzt können Sie im Handumdrehen Abschnitte erstellen, umbenennen und löschen.
    •Office Lens – Mit Office Lens wird OneNote zu Ihrem Scanner in der Hosentasche. Machen Sie einfach ein Foto eines Dokuments oder Whiteboards, und Office Lens schneidet es zu, optimiert es und fügt es dann Ihren Notizen hinzu. Fast schon Zauberei!
    •Schnelle Notizen – Müssen Sie schnell etwas festhalten? Kein Problem. Schnelle Notizen stehen mit einem Tipp zur Verfügung. Suchen Sie nur nach dem Pluszeichen (+) in der unteren rechten Ecke.
    •Erstellen von Notizbüchern – Sie haben sich die Funktion gewünscht, und wir haben Ihren Wunsch erfüllt. Legen Sie los, und erstellen Sie so viele Notizbücher, wie Sie möchten.

    Office Lens ist hier sicher das Highlight. Damit lassen sich Dokumente oder Whiteboards im Handumdrehen digitalisieren.

    Die Mac Version von OneNote bekommt ebenfalls einige neue Features. Wichtigste neue Funktion ist sicher die Druckfunktion, welche ordentlich erweitert wurde:

    •Drucken – Möchten Sie Ihre Notizen oder eine Aufgabenliste drucken? Das können Sie jetzt mit OneNote für Mac! Sie können Ihre Notizen auch als PDF-Datei speichern.
    •Drag & Drop – Ziehen Sie Bilder von Websites oder anderen Orten auf Ihren Mac, und legen Sie sie direkt in Ihren Notizen ab.
    •Formatierter Text – Sie können jetzt auch formatierten Text zwischen Anwendungen kopieren und einfügen. Gleich ob ein Artikel aus dem Web oder ein Dokument in Word – alle Inhalte, die Sie in OneNote einfügen, sehen toll aus!
    •Format übertragen – Mithilfe von Format übertragen kopieren Sie das Format von Text in einem Teil Ihrer Notizen schnell auf andere Texte.
    •Links – Jetzt können Sie Ihren Notizen Links hinzufügen oder vorhandene Links bearbeiten.

    Microsoft OneNote Microsoft OneNote
    Preis: Kostenlos

    Coole neue Funktionen welche zeigen wie ernst es Microsoft mit seiner Notiz-App ist. Evernote muss sicher noch keine Angst haben aber der Konkurrent aus Redmond wird definitiv immer besser. (via Office Blog)

     
  • Jean-Claude Frick 21:43 on 30. April 2014 Permalink
    Tags: , , , , AppStore, , , Google Docs, , Google Tabellen, ,   

    Google Docs und Google Tabellen Apps für iOS und Android veröffentlicht 

    Google-Docs-App-on-iPad-and-iPhone

    Google hat zwei neue Apps für iOS und Android veröffentlicht.

    Google Docs sowie Google Tabellen sind die offiziellen Apps um damit auf Google Cloud Office Suite zuzugreifen. Man kann Dokumente erstellen oder bearbeiten sowie auf bestehende Dokumente in Google Drive zugreifen.

    Die iOS Version der beiden Apps ist als Universal App ausgelegt und somit für iPhone wie auch das iPad optimiert. Typisch für Google stehen die beiden Apps natürlich gratis in den App Stores zum Download bereit.

    Die Funktionen der beiden Apps im Überblick:

    Funktionen Google Docs

    • Neue Dokumente erstellen oder Dokumente, die Sie im Internet oder auf einem anderen Gerät erstellt haben, öffnen und bearbeiten
    • Dokumente freigeben und gleichzeitig mit anderen Personen bearbeiten
    • Jederzeit Ihre Arbeit erledigen – auch ohne Internetverbindung
    • Kommentare hinzufügen und beantworten
    • Nie wieder Dateien verlieren – alles wird automatisch bei der Eingabe gespeichert.
    Google Docs Google Docs
    Preis: Kostenlos
    Google Docs
    Preis: Kostenlos

    Funktionen Google Tabellen

    • Neue Tabellen erstellen oder Tabellen, die Sie im Internet oder auf einem anderen Gerät erstellt haben, öffnen und bearbeiten
    • Tabellen freigeben und gleichzeitig mit anderen Personen bearbeiten
    • Jederzeit Ihre Arbeit erledigen – auch ohne Internetverbindung
    • Zellen formatieren, Daten eingeben/sortieren, unterschiedliche Tabellenfunktionen ausführen und vieles mehr
    • Nie wieder Dateien verlieren – alles wird automatisch bei der Eingabe gespeichert.
    Google Tabellen Google Tabellen
    Preis: Kostenlos
    Google Tabellen
    Preis: Kostenlos
     
  • seeseekey 15:30 on 7. April 2014 Permalink
    Tags: AppStore, , , , Spieler   

    Sometimes You Die 

    Es gibt Spiele die machen Spaß und es gibt Spiele welche zum Nachdenken anregen. Eines dieser Spiele ist „Sometimes You Die“.

    I AM PLAYING A GAME

    I AM PLAYING A GAME

    In diesem „Spiel“ geht es um das Wesen von Spielen und der Spieler in ihm. Auch der Tod wird thematisiert, denn es ist nicht möglich ohne zu sterben zu gewinnen — vielleicht aber doch. Diese und weitere Gedanken sind in diesem wunderbaren Spiel zu finden.

    Sometimes You Die
    Preis: 1,79 €

    Es kann für 1,79 € im Appstore bezogen werden und fällt definitiv in die Kategorie „must have“.

     
  • Christoph 19:29 on 14. November 2013 Permalink
    Tags: , AppStore, öffnungszeiten, ,   

    Apps für den Alltag: Öffnungszeiten 

    Welche Apps benutzt du täglich so? Eine Frage welche ich schon öfters gehört habe. Dank meiner Freundin, welche meinte ich soll die Apps doch mal vorstellen, wird es genau so etwas nun in unregelmäßigen Abständen geben. Heute starte ich mal mit der App Öffnungszeiten.

    Öffnungszeiten Österreich

    Eine App die ich fast täglich benutze muss einfach den Start machen. Öffnungszeiten zeigt euch alle Läden in der Nähe an und wie lange diese geöffnet haben. Einfach perfekt wenn man (so wie ich) nicht umsonst losgehen möchte um noch kurz etwas zu besorgen.

    Öffnungszeiten Österreich ist Gratis und so eine App kann man doch wirklich immer brauchen, oder? , Hier im AppStore und hier im PlayStore für Android.

    Öffnungszeiten Österreich Foto 14.11.13 19 00 55 Foto 14.11.13 19 00 19

     

     
  • Christoph 13:16 on 11. November 2013 Permalink
    Tags: , AppStore, geld zurück, , rückgabe   

    Endlich: Geld zurück im iOS AppStore 

    Lange haben die Apple Nutzer drauf gewartet, doch es hat sich ausgezahlt. Was bisher nur unter Android im Play Store und unter Windows Phone im Windows Phone Store möglich war, ist nun auch – wenn auch etwas anders – im AppStore unter iOS möglich.

    Widerruf im AppStore

    Doch wie funktioniert die Rückgabe nun wirklich? 

    Damit man ne Rückgabe machen kann sollte man natürlich zuerst mal ne App kaufen. Wenn einem die App nun nicht gefällt dann ist folgendes zu tun:

    • https://reportaproblem.apple.com/  aufrufen und einloggen
    • App auswählen und in der rechten Spalte auf “Problem melden” klicken
    • Grund angeben – wie oben im Screenshot zu sehen – und abschicken

    Anschließend bekommt ihr wenige Tage später die Gutschrift für die App. Eine wichtige aber eigentlich selbstverständiche Sache: Sobald das durch ist dürft/könnt ihr natürlich die App auf dem iOS-Gerät nicht mehr benutzen.

    (via)

     

     
  • Simon 13:06 on 29. April 2013 Permalink
    Tags: , AppStore, , velvet assassin   

    Gratis im MAS: Velvet Assassin 

    Velvet Assasin gibts momentan für ganze € 0.0,- im Mac App Store zum haben (Achtung FSK 18)

    MAS Link

    Für wie lange? – Keine Ahnung, zuschlagen so lange es noch geht ;)

     
  • Christoph 12:23 on 9. February 2013 Permalink
    Tags: , , AppStore, , ,   

    Kurztipp: Viele Spiele von Electronic Arts um 0,89 € 

    Wer mal eben schnell nen Spiel gerne hätte von EA der sollte sich jetzt mal schnell in den AppStore unter iOS bewegen. EA knallt gerade jede Menge Spiele um 0,89 € raus und ist damit bei machen sogar um 90% billiger als sonst.

    Mit dabei sind Klassiker wie:

    • Need for Speed: Most wanted
    • Risiko (echt zu empfehlen – hab ich selbst!)
    • Monopoly
    • Tetris

    und noch viele weitere.

    Auch interessant dürfte sein dass nicht nur die iPhone-Version im Angebot ist sondern auch stets die iPad-Version.

    Hier zur kompletten Übersicht.

    Viel Spaß beim Zocken!

     
  • Christoph 10:25 on 14. October 2012 Permalink
    Tags: , AppStore, fifa 13, , , ,   

    Ein Blick auf FIFA 13 am iPad 

    Vor wenigen Wochen ist FIFA 13 erschienen, nicht nur für PS3 und PC, sondern auch für iOS. Die App ist im AppStore als Universal-App verfügbar, soll heißen sie lauft auf dem iPhone (iPod) als auch auf dem iPad. Ich habe mir das Spiel mal eine Bahnfahrt lang auf dem iPad angesehen und schilder euch mal kurz meine Eindrücke.

    Ich bin kein wirklicher Zocker (nicht mehr) und schon gar kein Fußball-Fan und dennoch ich wollte mir das Spiel mal ansehen und vorweg gesagt: ich wurde auch nicht enttäuscht. Vor knapp zwei Wochen war ich mit der Bahn nach Wien unterwegs und fühlte mich die zwei Stunden sehr gut unterhalten.

    Das Gameplay versteht man dank einer schnellen Einführungsrunde relativ rasch, zumindest die Grundkenntnisse hat man daher nach wenigen Minuten drauf. Dies liegt auch daran, dass die Steuerung nochmals speziell an die Geräte angepasst wurde. Es passierte zum ersten Mal nicht, dass ich komplett abrutschte von den Buttons sondern ich erwischte stets die richtigen. Irgendwas haben die Jungs da verdammt richtig gemacht. Danach gings los mit der ersten Meisterschaft, eine interessante Funktion ist hier die automatische Anpassung der Stärke/Schwäche des Gegners. Je besser/schlechter du spielst desto besser/schlechter spielt auch dein Gegner, diese Funktion arbeitet überraschend gut.

    Hint: So hast du immer die Chance zu gewinnen, was dich natürlich wiederum länger am Spiel haltet.

    Grafikmäßig hat sich im Gegensatz zum Vorgänger nicht viel getan, am iPad 2 läuft das Spiel nach wie vor sehr flüssig und sieht auch ganz ansprechend aus.

    Auch iCloud hat nun in das Spiel Einzug gehalten, ist das Spiel auf mehreren Geräten installiert, wird der Spielstand über iCloud gesynct, ihr könnt also immer dort weitermachen wo ihr zuletzt aufgehört habt, egal auf welchem iOS-Gerät. Vorraussetzung: alles in einer Apple-ID. Logisch.

    Wer Fußballfan ist und das Spiel gerne und öfters spielt der hat 5,49 € (AppStore) gut angelegt, wer nur hin und wieder spielt sollte sich das vielleicht noch einmal überlegen.

    Ich bedanke mich bei EA für die Teststellung!

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel