Tagged: apple RSS

  • Jean-Claude Frick 07:31 on 30. August 2014 Permalink
    Tags: apple, , , , , , ,   

    iPhone 6: Hands-On Video mit eingeschaltetem Gerät und Logic Board mit NFC 

    iPhone 6 Logic Board

    In 10 Tagen wird Apple das iPhone 6 vorstellen.

    Bisher gab es bereits unzählige Leaks zum iPhone 6 so das wir inzwischen schon einiges über das neue, grössere iPhone vermuten.

    Nun hat der bekannte Apple Leaker Sonny Dickson neue Bilder des Logic Boards ins Netz gestellt. Darauf sehen wir neben dem kleineren A8 Prozessor auch einen NFC Chip. Schon länger war vermutet worden, dass das iPhone 6 als erstes Apple Gerät NFC unterstützen wird.

    Spannender ist aber das folgende Video welches das iPhone 6 komplett zeigt. Das Smartphone ist angeschaltet aber nicht aktiviert. Im Video seht ihr auch den Grössenvergleich zum iPhone 5S.

    Die Kamera des iPhone 6 steht ein wenig vor und auch die Antennenstreifen sind recht deutlich sichtbar. Ob das alles so kommt oder doch anders wissen wir am 9. September.

     
  • Jean-Claude Frick 17:23 on 28. August 2014 Permalink
    Tags: 9.9.14, apple, , , ,   

    Apple verschickt Einladungen für den 9. September 

    Apple Event 9.9.14

    Der 9. September ist der Tag der nächsten grossen Apple Keynote.

    Apple heute ungewöhnlich früh damit begonnen Einladungen zu verschicken. Die Einladung gibt keinerlei Hinweise was wir erwägen können.

    “Wish we could say more” ist der einzige Text der Einladung. Rechnen können wir mit zwei neuen iPhone Modellen sowie der Apple iWatch.

    Ich werde die aktuellen Gerüchte in einem gesonderten Beitrag zusammenfassen.

     
  • Jean-Claude Frick 21:21 on 25. August 2014 Permalink
    Tags: AOL Reader, , apple, , , , , , ,   

    AOL Reader bringt endlich eigene iOS App 

    AOL-Reader-for-iOS

    Als vor gut einem Jahr der Google Reader seinen Dienst einstellte, mussten Alternativen gesucht werden.

    Ich selber bin wie viele von euch schlussendlich bei Feedly gelandet. AOL hatte schnell einen guten RSS Feed Dienst gebaut. Das klare Layout und auch die einfache Bedienung liessen Hoffnungen aufkommen.

    Leider wurde der Dienst von meiner Lieblings-RSS-App Reeder nicht unterstützt. Heute nun hat AOL endlich eine eigene App in den App Store gebracht.

    AOL Reader für iOS läuft auf dem iPhone oder iPad und präsentiert euch eure Feeds übersichtlich und klar. Die App ist gratis und gefällt mir nach einem ersten kurzen Test ausgesprochen gut.

    Ich habe mal wieder meine RSS Feed Sammlung aus Feedly exportiert und via Webbrowser in den AOL Reader importiert. Mal schauen wie lange ich beim AOL Reader bleibe.

    AOL Reader AOL Reader
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 21:03 on 25. August 2014 Permalink
    Tags: , apple, , , , Google Präsentationen, ,   

    Google Präsentationen für iOS veröffentlicht und Docs und Tabellen aktualisiert 

    Google-Presentations-for-iOS

    Google hat eine eigene Präsentations-App für iOS vorgestellt. Diese kann auf dem iPhone oder iPad Präsentationen erstellen, anzeigen oder bearbeiten. Natürlich lassen sich auch Dateien im PowerPoint Format von Microsoft bearbeiten.

    Google hat nun 3 Apps im App Store welche direkt Apple konkurrenzieren welches mit jedem neuen iPad seine Office Suite gratis abgibt. Google Docs, Tabellen und neu Präsentationen sind ebenfalls gratis erhältlich.

    Das dürfte Microsoft weh tun welches für seine Office Apps Geld in Form einer Office 365 Mitgliedschaft verlangt.

    Google Docs und Google Tabellen wurden heute ebenfalls aktualisiert und können nun auch auf dem iPhone Excel und Word Dokumente von Microsoft bearbeiten. Alle drei Google Apps habe offline Funktionalität, lassen sich also auch ohne Internet Zugang (eingeschränkt) benutzen. (via Google)

    Google Présentations Google Présentations
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 12:33 on 23. August 2014 Permalink
    Tags: , apple, , , , ,   

    Apple startet Batteriaustauschprogramm für das iPhone 5 

    iPhone 5 Schwarz vorne & hinten

    Vor knapp 2 Jahren wurde das iPhone 5 vorgestellt.

    Wer das Gefühl hat sein Akku halte immer weniger lange durch dem könnte Apple helfen. Die Kalifornier starten ein Batteriaustauschprogramm für bestimmte Modelle.

    Von einem eventuellen Batterieproblem betroffen sein könnten iPhone 5 welche zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden. Early Adopter welche gleich am Anfang zugeschlagen und ihr iPhone 5 noch im Einsatz haben könnten also betroffen sein.

    Apple erklärt auf einer Sonderseite das Vorgehen. Ihr müsst eure Seriennummer eingeben und bekommt dann mitgeteilt ob euer iPhone 5 am Austauschprogramm teilnehmen kann oder nicht.

    Nachdem Apple im April schon einen Austausch für defekte Home Buttons anbot ist das bereits das zweite Programm welches das iPhone 5 betrifft.

    Habt ihr Probleme mit dem Akku (mal abgesehen davon das diese ohnehin nie lange genug durchhalten) ?

     
  • Jean-Claude Frick 10:29 on 21. August 2014 Permalink
    Tags: , apple, , , , , Swing Copters   

    Swing Copters: Das neue Spiel des Flappy-Bird Machers ist da 

    Swing-Copters-on-iPhone-5

    Erinnert ihr euch noch an Flappy Bird ? Dieses unmöglich schwere Spiel in 8Bit Optik ?

    Das Spiel war ein mega Erfolg der dem Entwickler irgendwann über den Kopf wuchs. Nun ist der Entwickler mit einem neuen Game zurück.

    Es nennt sich Swing Copters und funktioniert ähnlich wie der Vorgänger. Ihr steuert einen kleinen Wurm mit Propellermütze und weicht dabei Stahlträgern und anderen Hindernissen aus. Berührt ihr eines ist das Spiel zu Ende.

    Kurzes Fazit nach 10 Spielminuten: Ist genau so schwierig und damit nervig wie der Vorgänger.

    Swing Copters gibt es für iOS und Android als gratis Download. Bei der iOS Version kann die Werbung als In-App Kauf deaktiviert werden.

    Was haltet ihr vom 8Bit Konzept mit hohem Schwierigkeitsgrad ? Vorsicht übrigens bei Blick in den Play Store. Es gibt bereits mehrere Swing Copters Klone. Das geht heute unglaublich schnell. Unten findet ihr die Links zur Originalversion.

    Swing Copters Swing Copters
    Preis: Kostenlos
    Swing Copters Swing Copters
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 09:09 on 21. August 2014 Permalink
    Tags: , , apple, , , , , ,   

    Vine: Update für iOS lässt euch alte Videos einbinden 

    Vine-Update-for-iOS

    Twitter hat ein Update für die iOS Version von Vine veröffentlicht.

    Das Update macht es möglich auch bereits aufgenommene Videos in Vine zu bearbeiten und zu veröffentlichen. Ihr könnt also auf alle Videos in eurer Galerie zugreifen und diese nutzen. Dabei werden auch Slow Motion Videos vom iPhone 5S unterstützt.

    Es wurde aber auch neue Kreativfunktionen hinzugefügt. Ihr könnt eure 8 Sekunden Videos nun schneller und einfacher bearbeiten, stumm schalten oder duplizieren. Ein Preview Button erleichtert euch die Vorschau vor der Veröffentlichung.

    Ein Gittermodus hilft euch eure Videos richtig auszurichten und dank der neuen Taschenlampen Funktion könnt ihr (versuchen) auch Videos im dunkeln aufzunehmen.

    Laut Auskunft von Vine werden inzwischen rund 100 Millionen Videos pro Tag angeschaut.

    Das Update ist ab sofort für iOS erhältlich, Android Nutzer müssen noch warten.

    Vine Vine
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 20:43 on 20. August 2014 Permalink
    Tags: apple, , , , , , Mailbox for Mac,   

    Mailbox: Dropbox veröffentlicht Beta Mail-App für den Mac 

    Mailbox-Beta-for-Mac

    Die App Mailbox kümmert sich seit einem knappen Jahr unter iOS und Android um meine verschiedenen Mailkonten.

    Die Macher wurden inzwischen von Dropbox übernommen und konsequent weiter entwickelt. Nun gibt es eine erste Beta Version für den Mac. Mailbox unterstützt momentan folgende E-Mail Provider: Gmail, iCloud und Yahoo. Weitere sollen in Zukunft folgen.

    Mailbox für den Mac kann hier heruntergeladen werden. Um die App freizuschalten müsst ihr euch für einen Betacoin registrieren. Dieser wurde mir nach ungefähr 2 Stunden zugeschickt.

    Danach könnt ihr Mailbox für den Mac benutzen. Funktioniert genau gleich wie die Version für iOS und Android. Ihr könnt E-Mails einfach einem Datum zuweisen an welchem sie wieder in eurer Inbox erscheinen.Listen lassen sich anlegen und verwalten:

    Mailbox-for-Mac-Settings

    Seit ich Mailbox einsetze spare ich massiv Zeit bei der Verwaltung meiner E-Mails. Man muss sich aber natürlich bewusst sein, dass ihr Dropbox Zugriff auf euer E-Mail Konten gebt. (via Mailbox)

     
  • Jean-Claude Frick 22:19 on 18. August 2014 Permalink
    Tags: apple, , , , , ,   

    Neue OS X 10.10 Yosemite Wallpapers runterladen 

    OS-X-Yosemite-Beta

    Mit der Developer Preview 6 von OS X Yosemite hat Apple heute auch neue Wallpapers mitgeliefert.

    Das kommende Mac Betriebssystem ist nach dem Yosemite Nationalpark benannt. Aus diesem kommen auch die neuen Hintergründe für OS X. Klar das ihr diese auch ohne OS X 10.10 herunterladen könnt.

    Die neuen Bilder zeigen alle den berühmten Half-Dome Berg und liegen in 4K Auflösung vor. Wer sich das ganze Paket in voller Grösse laden möchte kann das hier tun.

    (via 9to5mac)

     
  • Jean-Claude Frick 21:59 on 18. August 2014 Permalink
    Tags: apple, , , , , ,   

    Apple veröffentlicht OS X Yosemite Developer Preview 6 – Neue Wallpapers und Icons 

    OS-X-Yosemite-Dev-Preview-6-on-MBP-Retina

    Pünktlich wie eine Schweizer Uhr hat Apple heute Abend eine neue Version von OS X 10.10 Yosemite veröffentlicht.

    Die Developer Preview 6 bringt neue Wallpapers des Yosemite Nationalpark mit welcher der OS X Version seinen Namen gibt. Auch sonst hat Apple am Design geschraubt.

    Die Icons sind noch einmal verändert worden. Fast alle sind nun neu. In den Vorgänger Versionen waren teilweise Icons im Mavericks Stil mit den neuen im Flat Design gemischt.

    OS X Yosemite DP6 Icons

    Wie immer gibt sich Apple auch Mühe im Detail. Das Icon welches anzeigt ob euer MacBook geladen wird oder nicht wurde verändert und passt nun besser zur filigranen neuen Systemschrift:

    OS X Yosemite DP6 Charge Icon

    Daneben soll OS X Yosemite in der Developer Preview 6 auch stabiler laufen. Ich hatte mit Version 5 einige Probleme und hoffe diese sind nun behoben worden. OS X 10.10 DP 6 kann als Update aus dem Mac App Store geladen werden.

    Mit der finalen Version rechne ich im Oktober. Bis dahin werden wohl noch eine Developer Preview und dann die Golden Master Version folgen, welche normalerweise der endgültigen Fassung entspricht.

    Apple hat heute Abend übrigens keine neue iOS 8 Beta veröffentlicht. Das deutet auf einen Start im September hin, welchem dann kurz vorher noch die Gold Master Version folgen dürfte. (via 9to5mac)

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel