Tagged: app RSS

  • Jean-Claude Frick 21:21 on 25. August 2014 Permalink
    Tags: AOL Reader, app, , , , , , , ,   

    AOL Reader bringt endlich eigene iOS App 

    AOL-Reader-for-iOS

    Als vor gut einem Jahr der Google Reader seinen Dienst einstellte, mussten Alternativen gesucht werden.

    Ich selber bin wie viele von euch schlussendlich bei Feedly gelandet. AOL hatte schnell einen guten RSS Feed Dienst gebaut. Das klare Layout und auch die einfache Bedienung liessen Hoffnungen aufkommen.

    Leider wurde der Dienst von meiner Lieblings-RSS-App Reeder nicht unterstützt. Heute nun hat AOL endlich eine eigene App in den App Store gebracht.

    AOL Reader für iOS läuft auf dem iPhone oder iPad und präsentiert euch eure Feeds übersichtlich und klar. Die App ist gratis und gefällt mir nach einem ersten kurzen Test ausgesprochen gut.

    Ich habe mal wieder meine RSS Feed Sammlung aus Feedly exportiert und via Webbrowser in den AOL Reader importiert. Mal schauen wie lange ich beim AOL Reader bleibe.

    AOL Reader AOL Reader
    Preis: Kostenlos
     
  • seeseekey 19:34 on 6. August 2014 Permalink
    Tags: app, , , Prokrastination, ,   

    This is sand 

    Wer kennt das nicht — der Tag ist noch lang und man sucht dringend nach einer Möglichkeit möglichst sinnlos Zeit zu verplempern, um so mit maximaler Effizienz der Prokrastination zu frönen. Genau aus diesem Grund wurde aller Wahrscheinlichkeit nach This is sand erfunden.

    This is sand

    This is sand

    In diesem Spiel ohne Ziel, was damit wohl eher ein Spielzeug ist, kann man mit dem Mauscursor Sand auf den Boden rieseln lassen. Die Farbe des Sandes kann dabei durch Druck auf die Taste C farblich angepasst werden. Wenn man diese grundlegenden Aktionen begriffen hat, kann man anfangen und seine eigenen Sandbilder kreieren.

    Thisissand
    Preis: Kostenlos

    Neben der offiziellen Webversion, welche unter thisissand.com zu finden ist, gibt es auch eine kostenlose App für iOS.

     
  • Jean-Claude Frick 21:56 on 23. July 2014 Permalink
    Tags: app, , , , , ,   

    Google Analytics für iOS erschienen 

    Google-Analytics-App-on-iPhone-5C

    Eigentlich unglaublich, aber die Google Analytics App gibt es erst seit letzter Woche für iOS.

    Die Android Version schwirrt schon lange im Play Store rum, nun hat sich Google aufgerafft und die App auch für das iPhone und das iPad erstellt.

    Die App ist schnell und wirkt modern mit dem üblichen Google Design. Man kann damit alle wichtigen Analytics Daten anzeigen lassen, teilweise als Grafiken und Charts.

    Google Analytics gehört definitiv auf jedes iPhone wenn ihr eine Webseite betreibt und mit der Google Lösung eure Zugriffszahlen erfasst.

    Google Analytics Google Analytics
    Preis: Kostenlos
     
  • Christoph 18:42 on 14. July 2014 Permalink
    Tags: app, , , , , launchbar 6, , , ,   

    Launchbar in neuer Version mit neuem Design verfügbar 

    Launchbar 6

    Es ist schon ein paar Tage her als ich über Launchbar, die Spotlight Alternative, geschrieben habe. Auch wenn es etwas spät ist, habe ja bereits sämtliche Betas mitgemacht und die finale Version ist auch schon einige Wochen im Umlauf, muss ich es nun mal sagen.

    Das neue Launchbar ist genau das Sahnehäubchen, was man sich immer gewünscht hat. Launchbar glänzte immer mit unglaublich viel an Funktion, leider war das Design immer Mist, man könnte auch sagen einfach zu altbacken. Genau das wurde mit Version 6 nun bereinigt.

    Launchbar 6

    Launchbar ist funktionell, hübsch und integriert sich perfekt in den alltäglichen Workflow. Für Launchbar-Anfänger noch ein Tipp: Versucht soviel wie es nur irgendwie geht mit Launchbar zu machen, wenige Tage später werdet ihr mit deutlich höherer Produktivität belohnt!

     
  • Jean-Claude Frick 13:17 on 20. June 2014 Permalink
    Tags: , app, , , , , , Yo   

    Nonsens Messenger Yo! verrät eure Handy Nummer 

    Yo-on-iOS

    Vielleicht habt ihr bereits vom aktuellen Hype um den “Messenger” Yo gehört.

    Die App macht nichts anderes als den Text “Yo!” an eure Freunde zu senden. Nicht mehr und nicht weniger. Erstaunlicherweise haben die Macher dahinter bereits 1 Million US$ Kapital eingesammelt.

    Dummerweise kann über die App auch eure Handy Nummer ausgelesen werden, obwohl beim Verschicken einer Nachricht nur eure Benutzername übertragen werden sollte:

    Entwickler Jason Dinh hat einen Screenshot gepostet welcher das belegt. Inzwischen hat auch der Entwickler der App, Or Arbel den Bug bestätigt und rasche Abhilfe versprochen:

    Some of the stuff has been fixed and some we are still working on. We are taking this very seriously.

    Zeit das diese witzlose App wieder verschwindet und sich die Investoren überlegen für was sie da eigentlich  Geld locker gemacht haben. (via Techcrunch)

     
  • seeseekey 22:02 on 23. May 2014 Permalink
    Tags: app, , , LightBlue, ,   

    Bluetooth Geräte unter Mac OS X untersuchen 

    Wer ein Bluetooth-Gerät bzw. ein Bluetooth Low Energy untersuchen möchte, benötigt dafür die passende Software. Mit der App LightBlue welche kostenlos im Appstore zu finden ist, lässt sich dies bewerkstelligen.

    LightBlue in Aktion

    LightBlue in Aktion

    Bei Bluetooth Low Energy werden die Werte in Form einer Schlüssel-/Wertdatenbank abgelegt. Diese Datenbank ist dabei hierarchisch angeordnet. Dies dient dem Stromsparen, da somit nicht alle Werte übertragen werden müssen. Stattdessen hangelt man sich durch die Struktur und lässt sich nur die Werte ausgeben welche man benötigt. Mittels LightBlue kann man sich diese Werte anzeigen lassen. Die offizielle Seite von LightBlue ist unter punchthrough.com zu finden.

     
  • Jean-Claude Frick 20:51 on 19. May 2014 Permalink
    Tags: app, , , , Calendars 5, ,   

    Calendars 5: Hervorragende Kalender App für iOS gerade kostenlos 

    Calendars-5

    Calendars 5 von Readdle ist eine der zahlreichen Kalender Apps für iOS.

    Calendars 5 versteht sich als Profi-Alternative zum eingebauten iOS Kalender. Die App kostet normalerweise, ist momentan aber gerade gratis.

    Die App synchronisiert sich entweder lokal mit euren Kalendern oder aber direkt mit dem Google Kalender in der Cloud. Die Bedienung ist einfach und die Funktionen sind vielfältig. Mir gefallen die verschiedenen Ansicht Optionen wie Liste, Tag, Woche oder Monat besonders. Man sieht gerade genug und behält den Überblick.

    Auch die Benachrichtigungen sind besser als bei der Apple Kalender App. Man sieht sofort um was es geht ohne die App öffnen zu müssen.

    Calendars 5 kann momentan gratis aus dem Apple App Store geladen werden und ist in meinen Augen definitiv einen Download wert. (via Mobilegeeks)

    [Update 20.5. 09 Uhr]: Die Aktion war leider nur sehr kurz verfügbar. Inzwischen kostet die App wieder den regulären Preis, den die App aber auch wert ist.

     
  • Jean-Claude Frick 20:47 on 15. May 2014 Permalink
    Tags: , app, , , , , , , , Swarm   

    Foursquare veröffentlicht mit Swarm neue Location-App 

    Swarm-App-on-iPhone-5

    Foursquare baut seine Apps um.

    War die Foursquare App früher dazu da um an Orten einzuchecken und Empfehlungen zu bekommen, soll dafür ab sofort die neue App Swarm benutzt werden.

    Foursuare-iOS-App-with-SwarmWer die Foursquare App noch drauf hat kann sich in Swarm automatisch mit seinem Foursquare Account anmelden und gelangt dann direkt zur Übersicht wo ihr seht wo sich eure Kontakte so rumtreiben.

    In Swarm kann eine dauerhafte Freigabe des eigenen Standortes aktiviert werden. Damit sehen eure Freunde dann immer wo ihr seid und werden benachrichtigt wenn ihr in der Nähe seid. Zieht sicher ziemlich am Akku und wird von mir deshalb erstmal nicht aktiviert, ausserdem mag ich das manuelle einchecken an verschiedenen Orten.

    Die Benachrichtigungen können genau konfiguriert werden, je nachdem von welchen ihr Freunden welche Infos automatisch bekommen möchtet.

    Mir gefällt die neue Swarm App seht gut. Sie kann genau das weshalb ich Foursquare nutze und macht Spass. Swarm gibt’s für iOS und Android als Gratis Download.

    Swarm by Foursquare Swarm by Foursquare
    Preis: Kostenlos
    Swarm
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 10:04 on 8. May 2014 Permalink
    Tags: , app, , , , , Yahoo News Digest   

    Yahoo Nachrichten-App News Digest für iOS und Android nun überall verfügbar 

    Yahoo-News-Digest-App-on-SGS5

    Yahoo hat eine schicke Nachrichten App, welche bisher aber nur in den USA geladen werden konnte.

    Ab sofort ist Yahoo News Digest für alle erhältlich. Die App informiert zwei mal täglich über die wichtigsten Nachrichten. Um 8 und 18 Uhr werden die Top-Meldungen in englischer Sprache aktualisiert.

    In der Timeline könnt ihr zurück gehen und so auch die Meldungen vergangener Tage anzeigen lassen. Neben den Nachrichten lassen sich Fotos, Videos, Grafiken, Tweets und weiterführende Links zum Thema anzeigen.

    Wie alle Yahoo Apps der letzten Zeit kommt die News Digest App mit einem schicken, flachen Design und logischer Bedienung. Es macht Spass durch die Meldungen des Tages zu wischen.

    Als News Junkie gefällt mir de Präsentation der Nachrichten, auch wenn man eine Headline um 18 Uhr schon mitbekommen hat, lohnt es sich dieselbe Meldung in der Yahoo News Digest App anzuschauen, oftmals gibts noch ein paar Infos mehr.

    Yahoo News Digest ist für Android und iOS erhältlich:

    Yahoo News Digest Yahoo News Digest
    Preis: Kostenlos
    Yahoo News Digest
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 07:44 on 8. May 2014 Permalink
    Tags: app, , , , , Views on Top   

    Geniesst die Aussicht mit Views on Top für das iPhone 

    Views-on-Top

    Ich bin gerne ganz oben. In jeder Stadt welche ich besuche versuche ich jeweils Türme, Hochhäuser oder andere Wahrzeichen zu besuchen.

    Da ich aber auch sehr ungeduldig bin hasse ich es wenn man lange anstehen muss. Das hat dann zum Beispiel bisher den Besuch auf dem Eiffelturm verhindert.

    In Zeiten der Smartphones gibt es natürlich für (fast) alles eine App und so bin ich auf Views on Top für das iPhone gestossen.

    Die App bietet euch die Aussicht von bekannten Wahrzeichen. Rockefeller Center und Empire State Building in New York sind ebenso dabei wie der Eiffelturm oder der Arc de Triomph in Paris.

    Die App ist hübsch und schick, es macht Spass die Aussicht bekannter Gebäude zu erkunden. Per GPS informiert euch Views on Top über bekannte Gebäude in eurer Nähe.

    Die gratis App Views on Top ist definitiv mein Download Tipp der Woche. Viel Spass und schöne Aussichten.

     

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel