Tagged: app RSS

  • Christoph 18:30 on 16. April 2014 Permalink
    Tags: app, , , , , rss feeds,   

    Wenn RSS-Feeds wieder Spaß machen 

    reeder 2

    …. dann muss wohl endlich der langersehnte Reeder 2 gekommen sein. Am iPhone und iPad bereits top war er nach dem Sterben vom Google Reader am Mac leider nicht mehr benutzbar. Nun, dank neuer Version, kann er mit vielen Diensten umgehen:

    • Feedly
    • Feedbin
    • FeedWrangler
    • Feever

    Leider funktionierten gewisse Dinge wie Readability noch nicht, auch fehlen noch die Icons für Twitter, Facebook usw. Dennoch, für eine Beta-Version schonmal spitze! Derzeit kann man die Version auch kostenlos beziehen, wie gesagt derzeit! Wenn Reeder 2 final wird, wird dieser mit Sicherheit etwas kosten.

    Endlich wieder schöne RSS-Feeds <3

     

     
  • seeseekey 13:00 on 3. April 2014 Permalink
    Tags: app, Downcast, , , ,   

    Podcast App für iOS 

    Neben der Apple eignenden Podcast App, gibt es auch einige andere Apps für diesen Zweck wie Instacast und Co. Da Instacast mir nicht zusagte bin ich bei der App Downcast gelandet. Nach meinem Empfinden ist Downcast dabei die Podcast App schlechthin.

    Downcast
    Preis: 2,69 €

    Downcast ist eine Universal-App läuft also sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad. Wenn man Downcast auf unterschiedlichen Geräten betreibt, kann man seine Podcasts über iCloud synchron halten. Die App beherrscht dabei Hintergrundsynchronisation, so das die Podcasts immer auf dem aktuellsten Stand sind.

    dc2 dc3 dc5 dc6 dc4 dc1

    Alles in allem ist Downcast eine runde App für einen angenehmen Preis, welche einfach funktioniert. Sie kann im Appstore bezogen werden.

     
  • Jean-Claude Frick 16:12 on 5. March 2014 Permalink
    Tags: app, , , , , , , WeTransfer   

    WeTransfer für iOS erschienen – Fotos und Videos vom iPhone versenden 

    Wetransfer-iOS

    WeTransfer ist ein praktischer Dienst mit welchem man grosse Files einfach verschicken kann.

    Einfach eine oder mehrere Dateien hochladen und der Gegenpartei danach den Download-Link schicken. Bis 2 GB gross dürfen diese Files in der gratis Version sein.

    WeTransfer gibts seit heute auch für das iPhone. Man kann damit Fotos und Videos verschicken. Wegen den Restriktionen von iOS lassen sich keine anderen Files versenden, aber wer gerne mal ein grösseres Video oder viele Fotos auf einmal verschickt ist damit gut bedient.

    Bis 10 GB lassen sich vom iPhone aus verschicken. Wem der Dienst WeTransfer gefällt, der sollt mal über eine Plus Mitgliedschaft nachdenken. Für 10$ pro Monat gibts mehr Speicher, keine Werbung und andere Vorteile.

    WeTransfer WeTransfer
    Preis: Kostenlos
     
  • Jean-Claude Frick 15:37 on 9. January 2014 Permalink
    Tags: 7 Minuten Workout Challenge, app, , , , , , ,   

    iOS: 7 Minuten Workout Challenge App kostenlos 

    7-Minuten-Workout-Challenge-App

    Fitt(er) werden mit dem iPhone. Gerade nach den Festtagen keine schlechte Idee.

    Das hat auch Apple erkannt und verschenkt bis am 20. Februar die App 7 Minuten Workout Challenge. Die App führt euch Schritt für Schritt durch intensive Trainingseinheiten. Haltet ihr durch winken Belohnungen durch welche der “Spielspass” und die Motivation erhalten bleiben sollen.

    Die App kostet normalerweise 2 CHF, kann aber über die Apple Store App von Apple gratis bezogen werden.

    Einfach in der App den Code beziehen und dann über App Store gratis laden. Viel Spass beim Sport.

    Apple Store Apple Store
    Preis: Kostenlos
     
  • seeseekey 13:05 on 15. October 2013 Permalink
    Tags: app, , GOLv3, , Off-the-Record Messaging, , OTR,   

    OTR unter iOS 

    Wie ich im letzten Artikel beschrieben hatte, funktioniert PGP unter iOS nur mit Komforteinbußen. Bei Messengern mit Off-the-Record Messaging sieht es unter iOS leider ähnlich aus. Die einzige App die solche Funktion bietet ist ChatSecure:

    Neben XMPP werden auch der Facebook Chat, Google Talk und OSCAR unterstützt. Problematisch an der App ist, das sie sich nach 10-Minuten Inaktivität wieder ausloggt, was andere Messenger-Apps besser gelöst haben. ChatSecure ist dabei freie Software (GPLv3), dessen Quelltext auf GitHub eingesehen werden kann. Die offizielle Seite der App ist unter https://chatsecure.org/ zu finden.

     
  • seeseekey 13:00 on 14. October 2013 Permalink
    Tags: , app, GnuPG, , , , ,   

    Verschlüsselte Mails unter iOS 

    Mails verschlüsselt mit GnuPG zu verschicken, ist unter den Desktop-Betriebssystemen, wie Windows, Linux oder Mac OS X kein Problem. Schwieriger wird es unter Mobilsystemen. Für Android gibt es da eine Reihe von Lösungen. Bei iOS sieht das Ganze ziemlich mau aus. Das offizielle Mailprogramm, verfügt leider über keine Möglichkeiten es über Schnittstellen zu erweitern. Als einzige brauchbare App für das Verschlüsseln von Mails ist iPGMail zu nennen.

    iPGMail
    Preis: 1,79 €

    Mangels möglicher Integration in das Mailprogramm müssen die Texte mittels Copy & Paste zwischen den beiden Apps ausgetauscht werden. Das ist natürlich nicht bequem, so das zu hoffen steht, das es hier in Zukunft eine elegantere Methode gibt. Die offizielle Seite ist unter http://ipgmail.com/ zu finden.

     
  • JayMGee 15:00 on 13. October 2013 Permalink
    Tags: Anki, app, , Apps.2013, , , LiveMag, , , Score! Classic Goals, , Skyscanner, , , , , ,   

    Meine Top 10 der besten Apps fürs iPad 

    Meine Top 10 iPad Apps für 2013

    Nach einem großem Vergleich verschiedener iPad-Anbieter hatte ich mir im vergangenen Jahr ein iPad zugelegt. Da sich die Benutzung des iPad bei mir sehr stark von dem des iPhone unterscheidet, stelle ich euch nun meine Lieblings-Apps für das iPad vor. Ich nutze das iPad hauptsächlich in der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit, um aktuelle Nachrichten und aus den Sozialen Netzwerken zu lesen. Ab und an spiele ich auch ein Spiel, mache die eine oder andere Recherche oder schreibe einen Blogbeitrag.

    Mit dem iPhone kommunizere ich dann doch häufiger per WhatsApp, SMS/iMessage oder dem klassischen Telefonanruf. Hier lese ich mittlerweile deutlich weniger, wenn dann eigentlich nur, solange ich das iPad nicht dabei habe. Meine persönlichen Top 10 iPhone-Apps müsste ich auch mal wieder aktualisieren…

     

    Hier meine Top 10 Apps für das iPad:


     
    Platz 10: Score Classic Goals iPad-App
    10. Score! Classic Goals
    Bei dieser App geht es darum, historische Tore aus verschiedenen Turnieren wie EM und WM nachzuspielen. Zuerst wird der Spielzug angezeigt, dann muss man diesen per Fingerwisch nachspielen. Das klingt simpel, macht aber dennoch eine Menge Spaß.

     
    Platz 9: LiveMag iPad-App9. LiveMag
    Dies ist eine gelungene iPad-App von t-online.de, ähnlich wie Flipboard, nur dass dort eben einzig und alleine die Inhalte von t-online.de hübscher aufbereitet werden. Aber das ist verdammt gut gemacht, mit großen Bildern, die teilweise im Hintergrund vollflächig eingestzt werden. Insgesamt ist es vor allem ein visuell sehr gut aufbereitetes Magazin, wenn man so will…

     
    Platz 8: Sport1 iPad-App
    8. Sport 1
    Auch diese App ist für mich absolut unverzichtbar, da ich ständig schauen muss, was es Neues aus der 1. und 3. Bundesliga, Premier League, Primera Division, NBA, Formel 1 usw. gibt. Da ich öfters auch mal unter der Woche unterwegs bin, wenn gerade das eine odere andere Spiel läuft, steht diese App sehr hoch im Kurs bei mir.

     
    Platz 7: Skyscanner iPad-App

    7. Skyscanner
    Zum Stöbern nach Flugangeboten ist diese App das Maß aller Dinge. Denn hier kann man nicht nur nach bestimmten Routen suchen, sondern sich auch inspirieren lassen. Daher war sie auch nicht umsonst bereits “App der Woche” hier im Blog…

     

    Platz 6: WordPress iPad-App
    6. WordPress
    Klar, als Blogger kann man eigentlich nicht ohne WordPress, obwohl es eher wie eine Zweckbeziehung ist: WordPress auf dem iPad ist einfach nicht das, was es auf einem Desktop-PC ist.

     

    Platz 5: NBA Game time iPad-App
    5. NBA Game Time
    Wenn die NBA-Saison wieder los geht, wird mein Datenvolumen von 3 GB pro Monat wohl nicht mehr ausreichen, um unterwegs die Zusammenfassungen der besten Spiele anzuschauen. Denn mit dieser App kann man dies kostenlos tun, dazu gibt es nahezu jeden Tag irgendwelche Top10-Videos (Dunks, Blocks, Plays, etc.)…



    Platz 4: Anki iPad-App
    4. Anki
    Diese App nutze ich zum Lernen der chinesischen Sprache, man kann sie aber auch hervorragend für viele andere Lerninhalte nutzen. Auch wenn die App an sich recht teuer ist (knapp 20 Euro), erhält man dafür jedoch extrem viele Funktionen und Möglichkeiten.

     
    Platz 3: Safari iPad-App
    3. Safari
    Auch wenn es zu einfach klingt, Safari reicht mir als Browser vollkommen aus. Meistens lese ich richtige Nachrichten etc. sowieso über Flipboard. Wichtige Ausnahmen: Google News und 10.000 Flies.

     


    Platz 2: Simspsons Springfield iPad-App (Halloween)
    2. Simpsons Springfield
    Vorsicht: Dieses Spiel macht süchtig! Wer es einmal gestartet hat und von Homer in den Wiederaufbau von Springfield reingezogen wurde, kann nur noch schwer entkommen und steigt womöglich später auf härtere Spiele um. ;-) Da helfen auch keine Geister zu Halloween!

     
    Platz 1: Flipboard iPad-App
    1. Flipboard
    Was würde ich nur ohne Flipboard machen? Das ist mit großem Abstand die beste App für das iPad in meinen Augen. Auch wenn es noch die eine odere andere Verbesserung geben könnte (z.B. mehrere verbundene Twitter-Accounts), kommt danach erst mal lange nichts…

     

    Welche iPad-Apps nutzt ihr am häufigsten?

     
  • Jean-Claude Frick 09:23 on 8. October 2013 Permalink
    Tags: Airmail, app, , , , , , ,   

    Airmail für Mac bekommt Exchange und POP3 Support 

    Airmail Version 1.1

    Seit einiger Zeit benutze ich auf dem Mac das Programm Airmail für meine E-Mails.

    Die App bietet mehr Funktionen als Apple Mail und funktioniert vor allem mit Google Mail Konten perfekt.

    Nun haben die Macher ein grosses Update auf Version 1.1 ausgeliefert. Dabei kommen ein paar coole Features dazu:

    Neue Funktionen von Version 1.1

    - Exchange accounts support
    - POP3 accounts support
    - Outlook, Hotmail, Live, IMAP support
    - Markdown composer
    - HTML Source composer
    - Multitouch gestures Swipe/Pinch
    - Redirect mail
    - EML message reader
    - Activity monitor
    - Sending message progress view
    - Save all attachments
    - Custom font in plain text
    - Custom color on default composer
    - Extended message details on reply
    - Preference Big Fonts
    - Winmail message support
    - VCalendar support
    - Improved Search (Clean accounts data)
    - Preference auto update thread
    - Exchange Contacts support
    - New Localizations Galician, Romanian
    - Many other Fix and improvements

    Vor allem die Unterstützung von Exchange Server Konten ist praktisch. Mit Outlook und Hotmail kommen weitere bekannte Dienste dazu. POP3 sollte meiner Meinung nach nicht mehr benutzt werden, wer aber noch so ein Mailkonto besitzt wird sich über die neue Funktion dafür freuen.

    Fazit:

    Airmail ist eine tolle App. Der Preis von 2 sFr. ist mehr als gerechtfertigt. Nachdem Google Sparrow gekauft hatte, habe ich mit Airmail wieder eine elegante und mächtige Mail App für den Mac gefunden.

    Airmail Airmail
    Preis: 1,79 €
     
  • Jean-Claude Frick 18:51 on 22. September 2013 Permalink
    Tags: , app, , , , , , , ,   

    BlackBerry zieht BBM für Android und iOS zurück 

    BBM on Android and iOS

    BlackBerry macht momentan ausschliesslich Negativ-Schlagzeilen.

    Als seien die katastrophalen Verkaufszahlen von letzten Woche nicht schon schlimm genug, gibts gleich die nächste Panne.

    Für dieses Wochenende war das Rollout des BlackBerry Messenger (BBM) für iOS und Android geplant. Gross angekündigt via Pressemitteilung.

    Nun hat BlackBerry das Rollout gestoppt. Die Apps wurden wieder aus den App Stores zurück gezogen.

    Grund sind Probleme mit einer Android Version welche aus Versehen in Umlauf gelangte wie BlackBerry schreibt:

    Our teams continue to work around the clock to bring BBM to Android and iPhone, but only when it’s ready and we know it will live up to your expectations of BBM. We are pausing the global roll-out of BBM for Android and iPhone. Customers who have already downloaded BBM for iPhone will be able to continue to use BBM. The unreleased Android app will be disabled, and customers who downloaded it should visit www.BBM.com to register for updates on official BBM for Android availability.

    As soon as we are able, we will begin a staggered country roll-out of BBM for Android and continue the roll-out of BBM for iPhone. Please follow @BBM on Twitter for the latest updates and go to www.BBM.com to sign-up for updates about BBM for Android and iPhone. These issues have not impacted BBM service for BlackBerry.

    Das Statement zeigt von Problemen beim App Test. Offenbar wurde die iPhone Version auch gar nicht erst für iOS 7 angepasst.

    Das alles passt leider sehr gut zum Bild welches BlackBerry im Moment abgibt. Ein Firma taumelt von Pleite zu Pleite und weiss keinen Ausweg.

    Ich gehe nicht davon aus, dass BlackBerry durch die Apps für iOS und Android auch nur eine Smartphone mehr verkaufen wird. Trotzdem hätte ich mir einen sauberen Start des BlackBerry Messenger gewünscht. (via Mobiflip & BlackBerry)

     
  • Jean-Claude Frick 22:13 on 27. July 2013 Permalink
    Tags: app, , , , , , , , ,   

    Apples Entwicklerportal ist langsam wieder erreichbar 

    Apple Developer Center Status

    Nach dem vermeintlichen Hacker Angriff auf das Apple Entwicklerportal, war die Seite über eine Woche komplett deaktiviert.

    Heute Samstag wurden nun Teil davon wieder für den Zugang freigeschaltet. Die Download Center für iOS, OS X und Safari sowie die generellen Download Ressourcen sind wieder erreichbar.

    Apple schreibt in einer E-Mail an die Entwickler:

    Certificates, Identifiers & Profiles Now Available 
    We appreciate your patience as we work to bring our developer services back online. Certificates, Identifiers & Profiles, software downloads, and other developer services are now available. If you would like to know the availability of a particular system, visit our status page.
    If your program membership expired or is set to expire during this downtime, it will be extended and your app will remain on the App Store. If you have any other concerns about your account, please contact us.
    Thank you for bearing with us while we bring these important systems back online. We will continue to update you on our progress.

    Somit dürften über das Wochenende wieder alle Dienste aktiviert werden, wodurch ein normales Arbeiten für Softwareentwickler wieder möglich wird.

     
c
compose new post
j
next post/next comment
k
previous post/previous comment
r
reply
e
edit
o
show/hide comments
t
go to top
l
go to login
h
show/hide help
esc
cancel